Fern- und Nahsehen bzw. eine Geschichte übers Trauern, Nagetiere und Kriminalfälle

Im März gings ab! In einem Monat passierten so viele Dinge, dass man sie auch hätte locker in eine halbes Jahr packen können.

Weiterlesen

„Gutes Wedding Schlechtes Wedding“ – die TV Adaption

Heute beginnen die Dreharbeiten zur RBB-Produktion „Gutes Wedding Schlechtes Wedding“ (Buch: Constanze Behrends, Regie: Moritz Laube, Produktion: Janine Baumeister, Lobocito Film) Weiterlesen

Rückblick mit Vorraussicht: Zwei Drehs und neue Rollen am Prime Time Theater

Lang ist’s her, dass ich von mir hören bzw. lesen ließ. Man möge mir Faulheit vorwerfen, aber nein: ich hatte einfach in der Realwelt viel zu tun und keine Zeit zu schreiben. Deshalb jetzt hier ein kurzer Überblick über die vergangenen Monate:

Weiterlesen

Interview mit Weddingweiser

Jana Sittnick bat mich für weddingweiser.de zum Interview.

Weiterlesen

Die Doppelherzler am Multitasking – Theater

An meine zweite Familie…

Ihr machtet mich sprachlos letzte Nacht!
Entschuldigt meinen kurzen Anfall von „Helene-Fischrigkeit“. Ich habe eine Erklärung dafür, doch dazu muss ich kurz ausholen:

Weiterlesen

„Quantified Love“ – ein Spot über Selbstoptimierung im Jahr 2030

Hier ist nun also unser Festivalbeitrag „Quantified Love“ für das erste Foresight Filmfestival 2015. Wir wurden unter die besten 5 Beiträge gewählt von über 100 Bewerbern und konnten uns sogar, dank der „Story und dem guten Schauspiel“ (Meinung der Jury) auch neben Beiträgen der HFF oder DFFB behauten. Weiterlesen

Was passiert demnächst …

Ich möchte kurz mal erzählen, was in den nächsten Monaten so bei mir ansteht:

Weiterlesen

Kurzfilm-Premiere von „Quantified Love“ beim Foresight Filmfestival

Der Kurzfilm „Quantified Love“, in dem ich die Hauptrolle „Lana“ spiele, wurde von einer Fachjury aus Wissenschaftlern und Filmschaffenden unter die  Top 5 beim Foresight Filmfestival in der Kategorie „Selbstoptimierung“ gewählt. Heute ab 21 Uhr bis ca. 21:30 Uhr können die Zuschauer vor Ort und die Internet-Community online darüber abstimmen, wer den Hauptpreis von 3000 Euro gewinnt. Unser Film ist der Eröffnungsfilm und wird gegen 19 Uhr gezeigt und auch im Internet live übertragen.

Hier geht es zum Abstimmungs-Link:

Möge der Beste gewinnen!

Ich drücke ganz fest beide Daumen!

Weiterlesen

„Puppe, pack die Koffer“ – ein Self Made Love- Quickie… äh, Shortie

Zusammen mit meiner Kollegin Julia Franzke, und unserem Prime Time Theater – Allrounder Philipp Hardy Lau habe ich beim diesjährigen „Self Made Shortie – Filmfestival“ mitgemacht.

Neue Webseite, neues Glück

Mein Lebensglücksglück ist wie leise See:
Wohnt in den Uferhäusern das Weh,
wagt sich nicht aus den Höfen.
Nur manchmal zittert ein Nahn und Fliehn:
Aufgestörte Wünsche ziehn
Darüber wie silberne Möwen.
Und dann ist alles wieder still. . .
Und weißt du was mein Lebensglücksglück will,
hast du es schon verstanden?
Wie eine Welle im Morgenmeer
Will es, rauschend und muschelschwer,
An deiner Seele landen.

(Rainer Maria Rilke)

Weiterlesen